Tali

Freitagabend. Es ist spät und auf dem Kiez auf St. Pauli wird schon wieder gefeiert. Es ist dunkel, nur die bunten Lichter erhellen den Abend. Menschen schlendern vorbei.
Tali hat sich in eine etwas dunklere Ecke verkrochen, weg vom Licht und der Sichtbarkeit.

Sie bewegt sich seit 20 Minuten nicht mehr, berichtet die Melderin uns auf Facebook, die stehengeblieben ist. Sie traut sich nicht, die Kleine anzufassen, aus Angst, sie zu verletzen. Aber sie wartet und beschützt die Taube, denn die Ecke ist eine bevorzugte Pinkelecke…
Nach gut 30 Minuten trifft unser männlicher Taubenengel ein, der sich noch spät auf den Weg gemacht hatte und die schwache Tali mit sich nimmt.
Tali ist müde, aber in Sicherheit. In der Nacht schläft sie für immer ein. Flieg hoch hinauf, kleine Seele!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.