Ms Green – eine Kämpferin braucht gedrückte Daumen

Ms Green wurde auf einer grünen Wiese in der Stadt gefunden, sie hatte gerade einen Krähenangriff hinter sich. Zahlreiche Verletzungen und ein dick geschwollenes Auge zeugten davon. Zum Glück eilte ein Taubenengel heran und nahm Ms Green sofort in ihre Obhut.

Sie brachte MsGreen gestern zu einem Tierarzt, der kaum Hoffnung gab, aber nicht vogelkundlich war. Doch Ms Green sollte eine Chance bekommen.
Heute ging es erneut zu einem Tierarzt, vogelkundlich, und Ms Green erhielt eine Infusion, Medikamente. Ms Green ist sehr erschöpft, kein Wunder nach all den Strapazen. Eine erfahrene Päpplerin brachte der Pflegemama heute die Assistenzfütterung bei, damit Ms Green etwas in den Magen bekommt. Sie ist noch nicht über den Berg und wir hoffen und bangen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.