Koalitionsvertrag Hamburg 2020

Der heute veröffentlichte Koalitionsvertrag Zwischen SPD und GRÜNEN ist in Bezug auf Tierschutz eher mau und nichtssagend. Zwar werden Tauben erwähnt:

Ausschnitt – Zitat:

„Hamburg setzt sich für die Eindämmung der Massentierhaltung ein und unterstützt ein verpflichtendes Tierwohl-Label. Die Einhaltung besonders hoher Tierhaltungsstandards in Hamburger Betrieben wird gefördert. Anbieter*innen von Hochzeitstauben werden auf entsprechende Zulassung und Einhaltung der Standards geprüft. […] “

Zulassung für Hochzeitstauben? Standards? Die meisten Hochzeitstauben tragen ja nicht einmal einen Ring. So werden wir auch zukünftig tote weiße Tauben sehen oder retten müssen. Verantwortung für Stadttauben? Nein, übernimmt die Stadt immer noch nicht.

Weitere schwierige Jahre liegen vor uns. Aber wir werden unser Bestes geben.

Taube im Nest

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.