…dass eine weiße Taube in der Natur so gut wie keine Überlebens-Chance hat?

Jedes Tier ist auf ein gute Tarnung angewiesen, damit es von seinen Fressfeinden nicht sofort entdeckt wird. So sind unsere Stadttauben so grau wie die Straßen auf denen sie laufen u. den Gebäuden angepasst, in denen sie brüten. Weiße Tauben leuchten regelrecht, sind am Boden gut zu erkennen, und werden deshalb von den Raubvögeln als erstes herausgegriffen.

Selbst in der Dämmerung und in der Nacht sind sie von Räubern noch gut wahrnehmbar. Deshalb kommen weiße Tiere in der Natur nur in Gebieten mit Schnee und Eis vor, wie der Polarfuchs oder das Schneehuhn.

Weisse Taube

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.