Einträge von Kim Salewski

„Ich bin eine Taube“ – Liedermacherin Nette

Die große Tierschützerin und Liedermacherin Nette hat den gefiederten und vielfach verkannten Stadttauben ein bewegendes Lied gewidmet. Wir und alle Stadttauben bedanken uns von ganzem Herzen bei ihr.

Zu Besuch in der Podcast-Sendereihe „veganinchens Stimme“

In der Sendereihe „veganinchens Stimme“, in welcher Themen wie Tierrechte, Tierethik, Naturrechte und Naturwissen thematisiert werden, durften wir mit Christina Prechtl über die Situation der Stadttauben sprechen. Artgerechte Haltung und Fütterung, Taubenschläge, Abwehrsysteme, sowie die Möglichkeiten zur Hilfe sprechen wir an.

Ehrenamtsarbeit

Hier findet ihr einen kurzen Einblick in unsere ehrenamtliche Tätigkeit!

Interview zum Thema Stadttauben von Anne

Wir haben seit vielen Jahren eine Taubenfreundin und Unterstützerin unseres Vereins, die einen veganen Blog betreibt. Der ist wirklich sehr interessant, schaut einfach mal rein.

Hamburger des Tages

Wir erhielten vor wenigen Tagen den Anruf einer sehr besorgten männlichen Person. Eine Taube sei einfach so vom Himmel „gekracht“, am Gänsemarkt, sie habe sich unter einem Werbeständer verkrochen.

Glück gehabt?

Es sah zum Fürchten aus. Eine junge Taube lief gestern im Gleisbett im Hamburger Hauptbahnhof herum. Sie schien nicht fliegen zu können, lief aber immer nahe der Schienen entlang – wir waren in höchsten Maße alarmiert.

Kraftakt

Am gestrigen Dienstag erhielten wir einen Notruf aus einem Lager der DHL. Dort wurde an der Decke gebaut. Man begann, die Verkleidung zu entfernen und: oh Überraschung – es wurden in schwindelnder Höhe zahlreiche Taubennester gefunden.