für ein friedliches Miteinander von Taube und Mensch
Sonntag, 23. März 2014 - 21:18 Uhr

Petition eingereicht

Guten Tag liebe Taubenfreunde, die Petition, die Ihr als PDF herunterladen könnt, wurde von mir vor einigen Tagen über ein Bürgerschaftsmitglied (Herrn Dr. Dressel) bei selbiger eingereicht. Ich danke allen, die mich mit guten Argumenten und Informationen versorgt haben. Nun will ich im Sinne der Tauben hoffen, dass sich etwas bewegt. Leider müssen wir hier mit viel Geduld ans Werk gehen, es kann Wochen dauern, bis ich eine Nachricht erhalte.


Freundliche Grüße
Maria Hanika
Hamburger Stadttauben e.V.


Auch interessant:

Absage der Petition - Montag, 23. Juni 2014





Kommentare

Tauben-Notruf

040 / 84 20 25 01

Rufen Sie bei Tauben-Notfällen bitte das Beratungstelefon des Hamburger Stadttauben e.V. an. Wir können Ihnen Tipps geben, wie im Taubennotfall zu verfahren ist.

Aufgrund der aktuellen Situation mit der Vogelgrippe können wir im Augenblick nur noch wenige Tiere aufnehmen. Wir hoffen, dass sich die Situation bald wieder ändert.Wir helfen Ihnen aber selbstverständlich, mit der Taubennotfallsituation umzugehen.

Das Beratungstelefon ist sieben Tage die Woche von 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr besetzt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mehr Infos zu Tauben-Notfällen
Termine
Derzeit keine aktuellen Termine


Social Media
?
Wussten Sie eigentlich schon?
…dass die Population der Stadttauben immer wieder von gestrandeten Brieftauben aufgefüllt wird? Weiterlesen...